Artikel Kommentare

Meine Pilgerwege » Berichte vom Weg nach Jerusalem » 1.Bericht aus Müstair 12.06.2011

1.Bericht aus Müstair 12.06.2011

Pace e Bene
Bin gut mit Regen in der wunderbaren Gegend von Müstair angekommen.Gestern haben wir hier Pfingstgottesdienst in der alten Kirche des Klosters gefeiert.Vielen Dank für Alle die mich beim Start begleitet haben.Vor allem der herzliche Empfang bei Familie Plüss in Stäfa war überwältigend. Diese persönliche Unterstützung in jeglicher Form gibt einem viel Kraft und Freude auf dem Weg. Vor allem die Strecken den Prättigau hinauf und der Weg auf den Ofenpass mit 2148 mü.M. waren sehr anstrengend und reinigend.Nun bin ich gut eingelaufen und ab heute geht es ins Südtirol. Hoffe dass das Wetter besser wird.
Jetzt bin ich an der Grenze im Internet.Wünsche Allen eine gute Zeit
Veni creator spiritus, Pace e Bene Vittorio + Hilda Maria

Veröffentlicht unter: Berichte vom Weg nach Jerusalem

Eine Antwort zu "1.Bericht aus Müstair 12.06.2011"

  1. Boris sagt:

    Wünsche weiterhin eine gute Reise!

Schreibe einen Kommentar

*